IMGT Web resources

 Here you are: IMGT Web resources > IMGT Education > Tutorials > Immunoglobulins and B cells

Abbildung 4 - Schema der Synthese der "schweren" Mü-Kette.
(a) Eines der IGHD Gene verbindet sich mit einem der 6 funktionellen IGHJ Gene. Anschließend rekombiniert und verbindet sich ein IGHV Gen mit der D-J Verbindung und bildet den V-D-J Komplex. (b) Der komplex V-D-J-Cmü wird zu einem Prä-RNA Messager transkribiert. (c) RNA Bereiche, wie Introns und überflüssige Gene von IGHJ werden per Splicing aus dem Prä-RNA Messager entfernt und bilden die eigentliche Messager-RNA. (d) Diese wird in eine Polypeptidkette translatiert. (e) Das Peptidsignal L wird nach der Implementierung der Polypeptidkette in eine Retikulärkavität entfernt.
L = L-PART1


Created: 08/10/2003
Last updated: Wednesday, 29-Jun-2011 17:01:51 CEST
Authors: Marie-Paule Lefranc Marie-Paule.Lefranc@igh.cnrs.fr
Translator: Oliver Pohl
Editor: Céline Protat